Wieslefest 2017
Geschrieben von: Maximilian   
Sonntag, 11. Juni 2017 um 14:53
 
Friedenslicht 2016 und Stand auf dem Weihnachtsmarkt
Geschrieben von: Maximilian   
Mittwoch, 30. November 2016 um 14:48

 
Wölflinge in den Baumwipfeln
Geschrieben von: Jochen Schmutz   
Mittwoch, 06. August 2014 um 13:04

Nach den Sommerferien wechseln einige Wölflingen der Georgspfadfinder altersbedingt zur nächst höheren Altersstufe der Jungpfadfinder. Damit verbunden war jedoch das Versprechen ihrer Gruppenleitern, mit ihnen noch ein ganz besonderes Abenteuer zu machen: ein Besuch des Triberger Wasserfalls und des Hochseilgartens.

Voll Spannung trafen sich direkt vor Ferienbeginn die acht künftigen Jungpfadfinder am Pfadfinder-Blockhaus. Es sollte das Abschlusstreffen mit den alten Wölflingsleitern Dietmar Sauter und Martin Kocovski werden.

Zwei ihrer künftigen Kameradinnen aus der Jungpfadfinderstufe kamen auch mit, um beim Klettern zu unterstützen. In Triberg angekommen, bekamen sie gleich Klettergurt und Helm ausgehändigt, um sich vor Absturz zu schützen. Nachdem  ein Mitarbeiter erklärt hatte worauf zu achten ist, ging es gleich los. Die Kletterrouten sind nach Schwierigkeitsgrad eingeteilt: je dunkler desto schwerer.

Am Anfang wurde richtig Gas gegeben und alle Routen nacheinander erkundet, nur durch kurze Verschnaufpausen unterbrochen, in denen neue Kräfte für die nächste Kletterparty gesammelt wurde. Am meisten gefielen den Kindern natürlich die schweren Routen. Bei dem später eintretenden Regen erforderten jedoch auch die leichteren die volle Aufmerksamkeit der jungen Scouts. Nach zwei Stunden musste zwar wetterbedingt aufgehört werden. Die Kinder waren aber alle glücklich und zufrieden und wollen auf jeden Fall wieder kommen und freuen sich umso mehr auf die Jungpfadfinderstufe.

Durch den Stufenwechsel werden auch wieder ein paar Plätze bei den Wölflingen (Alter 8-10 Jahren) frei. Interessierte Eltern können sich bei den Georgspfadfindern in Villingen melden.

 


 

 
«StartZurück1234567WeiterEnde»

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL